App-Assionato

Neue Wege im Musikunterricht

Zur App »

Musikalische Grundlagen

Wohl jede Lehrerin und jeder Lehrer würde im Musikunterricht gern mehr Zeit der Förderung musikalischer Grundfähigkeiten widmen, weil sie ganz wesentlich für den Fortschritt auf dem Musikinstrument sind. Für ein wirkliches Verständnis eines Musikstückes muss man rhythmische Motive und Intervalle erkennen können. Nur so lassen sich Melodien sicher nachspielen oder gar notieren.

Fehlt diese Bildung, bleibt das Spielen des Instruments ein Handwerk und es wird sehr schwierig, einen wirklichen Zugang zur Musik zu bekommen. Idealerweise werden hierfür eigene Kurse angeboten. Dies scheitert jedoch oft an zeitlichen oder finanziellen Barrieren. Deshalb stellen wir hier unser Konzept vor, eine umfangreiche, musikalische Bildung auf moderne und effektive Weise in den Musikunterricht zu integrieren: DGBL als Erweiterung des Musikschulangebots!

Musikschule registrieren

Verspielt lernen

Die App des Schülers lässt sich mit der Musikschule verknüpfen, so dass der Musikschulname in der App erscheint. Hierrüber kann der Schüler nun als Zusatzleistung der Schule immer neue Lektionen, Aufgaben und Spiele herunterladen. Sind mindestens 75% gelöst, wird die nächste Stufe aktiviert. Angefangen bei sehr einfachen Grundübungen wie z.B. dem Unterscheiden zwischen nur zwei verschiedenen Tonschritten werden die Aufgaben aufeinander aufbauend allmählich komplexer, bis hin zu umfangreichen, mehrstimmigen Sätzen.

Damit sich fortgeschrittene Schüler zu Beginn nicht langweilen, können sie auch gleich in einer höheren Stufe einsteigen. Zusätzliche Anreize entstehen durch Gamification. So können sich Schüler über ihre erreichte Score miteinander messen oder pro 1000er Score Trophäen erhalten.

Mehr über DGBL »

Besser organisieren

Ein weiterer Vorteil ergibt sich durch die gemeinsame Nutzung der App von Schülern und Lehrkräften. Es lassen sich hierüber auch einfach und schnell, im Gegensatz zu anderen Messengern absolut datenschutzkonform, Nachrichten austauschen. Dies geht von einfachen Benachrichtigungen für Schüler über Krankheitsmeldungen an die Musikschule bis hin zu Schülerlisten einer Lehrkraft für das neue Schuljahr. Quasi nebenbei entsteht so eine laufende, immer aktuelle Liste der Meldungen von Lehrkräften und Unregelmäßigkeiten im Unterricht.

Für komplexere statistische Auswertungen lässt sich Verwaltungssoftware einbinden. Auch für andere organisatorische Herausforderungen werden innovative Lösungen geboten. So haben wir den ersten und einzigen Dienst, der ideale Unterrichtspläne anhand der Schülermöglichkeiten selbst berechnet.

Weitere Infos »